Zu Deinem PN-Postfach  Persönliche   te anzeigen  





Usermen¨
Home
Onkelz News
Onkelz Steckbriefe
Einzelkämpfer
Bandinfo
Discographie
Videographie
Bootlegs und Co.
Songtexte
Konzertberichte
Interessantes
Onkelz Artikel






Stephans Homepage


Gonzos Homepage


Pes Homepage


Kevins Homepage





Forum
GOND
Organigramm
Downloads
Ecards
Top 50
Suche
Links
FAQ
Gästebuch
Über uns
Kontakt
Link us
Die unendliche Geschichte
Finde heraus, ob es der kleiner Rocker "Thunderchen" in unserer Geschichte schafft, zu einem großen Rocker zu werden!

In der unendlichen Geschichte kann jeder User "Kapitel verfassen und die Geschichte in Richtungen lenken, die er für lustig und richtig hält! Mach mit!

Es sind zur Zeit 87 böhse Userz online. Davon sind 1 User mit dem Handy unterwegs. Vor Dir waren 4514700 andere böhse Menschen hier. Davon haben sich 8211 User registriert.

Heute waren bereits 489 böhse Menschen hier.

Momentan ist kein registrierter User online. LogIn

DER W lebt
vom 08.03.2014

DER W lebt

… und sendet ein Lebenszeichen.

Liebe W-Dianer,
nach der ganzen Wallung um das Thema Onkelz – endlich News in Sachen DER W.
Dass wir in Wacken spielen, dürften die meisten bereits wissen. Dass wir vorab eine kleine “Warm Up” Club Tour spielen wollen ist jetzt spruchreif, und das Booking wird ab sofort in Angriff genommen. Terminlich peilen wir also die 14 Tage vor Wacken an und bemühen uns um Städte/Spielstätten, die bisher wenig oder gar nicht von uns beglückt wurden. Nach dem Onkelz-Wahnsinn und den 2 Mega Events auf dem Hockenheimring, freuen sich DER W auf ein schönes Kontrastprogramm. Zum Anfassen nah, in kuscheligen, verschwitzen Clubs und auf kleinen Bühnen. Allen Warnungen, dem Sommer und der Festival-Saison zum Trotz, laden wir euch ein, mit uns die Sau rauszulassen. Bock? Wann und wo wissen wir alle hoffentlich in Kürze.

So vorbereitet, könnte ich mir gut vorstellen ins Studio zu gehen, und das Projekt DER W IV anzugehen. Ich brenne bereits jetzt darauf, weil schon das wenige bisher Geschriebene in eine Richtung geht, die so richtig Spaß macht. Worte, die zwar die nötige Tiefe haben, die aber insgesamt nicht mehr so finster sein wollen. Worte, die sich eher als Vermittler, Hoffnung oder Licht zwischen dem “Hier” und dem “Nichts” verstehen. Sie wollen “Lebensmittelkrisen” trotzen, anstatt uns in den Abgrund zu reißen. In Zeiten wie diesen brauchen wir uns selbst, Eier und Rückgrat – ebenso wie Mitgefühl, Hoffnung und Liebe. Wir müssen Unmengen positiver Energie vor uns her schubsen, um in diesem Irrenhaus die Kurve zu kriegen. Wenn es mir gelingt den passenden Soundtrack zu kredenzen, wäre das ein Traum. Ich mache mich in der 2. Jahreshälfte an die Arbeit, das ist der Plan. Ich halte euch auf dem laufenden.

Wenn nichts dazwischen kommt, könnte ein mögliches DER W Timing dieser Art so aussehen:

Club Tour im Juli
Wacken im August
Songwriting, Studio, Kurzurlaub (träum) irgendwann zwischen August – Dezember 2014
DER W IV (oder wie immer das Album heißen mag) im Frühjahr 2015
Nach 2 Monaten Pole Position in den Charts, Doppel-Platin, Echo und dem Bambi für Realitätsverlust und Größenwahn folgt eine triumphale Stadiontour, haha.

Spaß beiseite. Ob Stadion oder Clubs entscheidet dann ihr, ich kann mit beidem leben. Neues DER W Album und anschließende Tour im Frühjahr 2015 sind so oder so anvisiert. Alle Angaben ohne Gewähr.

Was gibt es sonst noch zu berichten? Der W-Shop ist immer noch down, ebenso W-Cutoure. Ich arbeite gerade an einem neuen Portal und spiele mit dem Gedanken, W-Merch und W-Cutoure zu vereinen und neu aufzustellen. Dafür brauche ich noch ein wenig Zeit.

Das Banale zum Schluss:

Ein fettes Danke an die vielen Fußball-Wahnsinnigen, die mit mir wöchentlich die Bundesliga Ergebnisse tippen. DER W möchte sich mal ganz offiziell bei allen Freunden, Künstlern und Bands bedanken, die unsere Aktion so toll unterstützen. Großes Kino. Und ein DANKE an Till. Für die Idee, Durchführung und das Betreuen der Aktion.
Ewig grüßt das Murmeltier: Ich sage es nicht gerne, aber ich liege schon wieder jenseits von gut und böse. Klar, mein Verein spielt mir diese Jahr nicht in die Karten, und gegen die Eintracht zu tippen verbietet mir der Adler auf der Brust. Aber so was? Frauen und Glücksritter legen mir die Finger in die Wunde und düpieren mich, und das schlimmste ist, unser Spielleiter Till Erdenberger liegt ein paar Plätze vor mir… Fuck!

DER W lebt und freut sich tierisch auf euch.

Bis zum nächsten mal

Euer Stephan

Quelle: https://www.facebook.com/DERW23

Zurück zur Auswahl von Stephan
    
Copyright © by M.W. & A.L. 2003 - Today           Impressum/Quellenangaben   Datenschutzerklärung         als Startseite festlegen            Letzte Script-Änderung: 22.04.2018 19:05 (27)