Zu Deinem PN-Postfach  Persönliche   te anzeigen  





Usermen¨
Home
Onkelz News
Onkelz Steckbriefe
Einzelkämpfer
Bandinfo
Discographie
Videographie
Bootlegs und Co.
Songtexte
Konzertberichte
Interessantes
Onkelz Artikel






Stephans Homepage


Gonzos Homepage


Pes Homepage


Kevins Homepage





Forum
GOND
Organigramm
Downloads
Ecards
Top 50
Suche
Links
FAQ
Gästebuch
Über uns
Kontakt
Link us
Die unendliche Geschichte
Finde heraus, ob es der kleiner Rocker "Thunderchen" in unserer Geschichte schafft, zu einem großen Rocker zu werden!

In der unendlichen Geschichte kann jeder User "Kapitel verfassen und die Geschichte in Richtungen lenken, die er für lustig und richtig hält! Mach mit!

Es sind zur Zeit 64 böhse Userz online. Davon sind 0 User mit dem Handy unterwegs. Vor Dir waren 4512377 andere böhse Menschen hier. Davon haben sich 8210 User registriert.

Heute waren bereits 425 böhse Menschen hier.

Momentan ist kein registrierter User online. LogIn


Auf Album / Single:Wir ham´ noch lange nicht genug (1991)
Live in Vienna (1992)
Gehasst, verdammt, vergöttert ... die letzten Jahre - BEST OF (1994)
Gestern war heute noch morgen (2001)
Titel:Das ist mein Leben
Songtext:Erstens kommt es anders
und zweitens als man denkt
in schlechten Zeiten
bekommt man nichts geschenkt
egal, was man erwartet
man bekommt das, was man verdient
das sind Lieder, die das Leben schreibt
Schicksalsmelodien

Das Leben war nicht immer
nicht immer gut zu mir
Licht und Schatten
stehn gemeinsam vor der Tür

Das ist mein Leben, vielleicht soll es so sein
eine Reise durch den Wahnsinn
durch Licht und Dunkelheit
man muß wohl erst ganz unten sein
um oben zu bestehn
bis zum Hals in Scheiße stehn
um wieder Land zu sehn, um Land zu sehn

Vom Himmel in die Hölle
von der Hölle ganz hinauf
ein tiefer Fall nach unten
und die Treppe wieder rauf
egal, was man erwartet
man bekommt, was man verdient
Lieder, die das Leben schreibt
Schicksalsmelodien

Das Leben war nicht immer
nicht immer gut zu mir
Licht und Schatten
stehn gemeinsam vor der Tür

Das ist mein Leben, vielleicht soll es so sein
eine Reise durch den Wahnsinn
durch Licht und Dunkelheit
man muß wohl erst ganz unten sein
um oben zu bestehn
bis zum Hals in Scheiße stehn
um wieder Land zu sehn, um Land zu sehn
Eingestellt von:Marco
Eingestellt am:12.10.2003
Eingestellt um:14:34 Uhr
Views:32072x
Quellenangabe: http://www.onkelz.de - Alle Texte © Copyright by Böhse Onkelz

    
Copyright © by M.W. & A.L. 2003 - Today           Impressum/Quellenangaben            als Startseite festlegen            Letzte Script-Änderung: 30.06.2017 06:09 (28)