Zu Deinem PN-Postfach  Persönliche   te anzeigen  





Usermen¨
Home
Onkelz News
Onkelz Steckbriefe
Einzelkämpfer
Bandinfo
Discographie
Videographie
Bootlegs und Co.
Songtexte
Konzertberichte
Interessantes
Onkelz Artikel






Stephans Homepage


Gonzos Homepage


Pes Homepage


Kevins Homepage





Forum
GOND
Organigramm
Downloads
Ecards
Top 50
Suche
Links
FAQ
Gästebuch
Über uns
Kontakt
Link us
Es sind zur Zeit 68 böhse Userz online. Davon sind 0 User mit dem Handy unterwegs. Vor Dir waren 4512455 andere böhse Menschen hier. Davon haben sich 8210 User registriert.

Heute waren bereits 418 böhse Menschen hier.

Momentan ist kein registrierter User online. LogIn


Auf Album / Single:Adios (2004)
Titel:Hass-tler
Songtext:Masturbation
und Einsamkeit.
Die ganze Welt
ist dein Feind, dein Feind, dein Feind, dein Feind.

Den Kopf voll Testosteron,
ein einsames Herz.
Die Jeans voll Hämorriden,
die Lunge voll Teer.

Wenn das Hirn versagt,
eskaliert die Gewalt.
Pubertäres Gepose,
der Schwächere zahlt.

Hast nicht viele Freunde,
willst die nicht verlieren.
Willst die Geschichte wiederholen,
willst wieder maschieren.


Du bist der Hass-tler,
paranoid und verwirrt.
Du bist der Hass-tler,
einmal durch's Gehirn gepiercet.

Weit Weg von Zuhaus,
im ewigen Nichts.
Und selbst hier
wartet niemand auf dich.

Du bist der Hass-tler,
paranoid und verwirrt.
Du bist der Hass-tler,
einmal durch's Gehirn gepiercet.

Weit Weg von Zuhaus,
im ewigen Nichts.
Und selbst hier
wartet niemand auf dich.


Ein leerer Kopf,
nur Dekoration.
Ein nutzloser Mund,
null Reflektion.

Es sind immer die Anderen,
Schuld hast du nie.
Du bist die Kopie
einer Kopie, einer Kopie, einer Kopie.

Wenn das Hirn versagt,
eskaliert die Gewalt.
Pubertäres Gepose,
der Schwächere zahlt.

Hast nicht viele Freunde,
willst die nicht verlieren.
Willst die Geschichte wiederholen,
willst wieder maschieren.


Du bist der Hass-tler,
paranoid und verwirrt.
Du bist der Hass-tler,
einmal durch's Gehirn gepiercet.

Weit Weg von Zuhaus,
im ewigen Nichts.
Und selbst hier
wartet niemand auf dich.

Du bist der Hass-tler,
paranoid und verwirrt.
Du bist der Hass-tler,
einmal durch's Gehirn gepiercet.

Weit Weg von Zuhaus,
im ewigen Nichts.
Und selbst hier
wartet niemand auf dich.
Eingestellt von:Marco
Eingestellt am:25.07.2004
Eingestellt um:17:08 Uhr
Views:18781x
Quellenangabe: http://www.onkelz.de - Alle Texte © Copyright by Böhse Onkelz

    
Copyright © by M.W. & A.L. 2003 - Today           Impressum/Quellenangaben   Datenschutzerklärung         als Startseite festlegen            Letzte Script-Änderung: 22.04.2018 19:05 (28)