Zu Deinem PN-Postfach  Persönliche   te anzeigen  





Usermen¨
Home
Onkelz News
Onkelz Steckbriefe
Einzelkämpfer
Bandinfo
Discographie
Videographie
Bootlegs und Co.
Songtexte
Konzertberichte
Interessantes
Onkelz Artikel






Stephans Homepage


Gonzos Homepage


Pes Homepage


Kevins Homepage





Forum
GOND
Organigramm
Downloads
Ecards
Top 50
Suche
Links
FAQ
Gästebuch
Über uns
Kontakt
Link us
Es sind zur Zeit 46 böhse Userz online. Davon sind 0 User mit dem Handy unterwegs. Vor Dir waren 4512378 andere böhse Menschen hier. Davon haben sich 8210 User registriert.

Heute waren bereits 426 böhse Menschen hier.

Momentan ist kein registrierter User online. LogIn


Auf Album / Single:Schwarz (1993)
Gehasst, verdammt, vergöttert ... die letzten Jahre - BEST OF (1994)
Titel:Wenn wir einmal Engel sind
Songtext:Herr, ich bin schuldig
Ich habe es getan
Ich habe sie verdorben
Und es war nicht das erste mal
Frag? mich besser nicht
Sonst muß ich lügen
Ja, ich habe sie entweiht
Und es war mir ein Vergnügen

Ich ließ ihre Lippen bluten
Ich nahm ihr den Verstand
Ich hörte Dich zwar rufen
Doch der Teufel gab mir seine Hand

Wir ham?s getan getan, wie man es tut
Im Stehen und im Liegen
Und wenn wir einmal Engel sind
Dann fick? ich Dich im Fliegen

Du warst die süßeste Versuchung
Mein Fleisch war schwach
Ich war einsam und Du schneller
Also haben wir es gemacht
Ich gab Dir alles, was ich hatte
Mehr als ich es darf
Wir ham? den Himmel durchflogen
Uns mit Engeln gepaart

Du ließt meine Lippen bluten
Du nahmst mir den Verstand
Ich wollte Dich noch rufen
Doch der Teufel gab mir seine Hand

Ich laß Deine Lippen bluten
Ich nehm? Dir den Verstand
Ich hör? Dich nach mir rufen
Reich? mir Deine Hand
Eingestellt von:Thomas
Eingestellt am:12.10.2003
Eingestellt um:14:15 Uhr
Views:19370x
Quellenangabe: http://www.onkelz.de - Alle Texte © Copyright by Böhse Onkelz

    
Copyright © by M.W. & A.L. 2003 - Today           Impressum/Quellenangaben            als Startseite festlegen            Letzte Script-Änderung: 30.06.2017 06:09 (28)