Zu Deinem PN-Postfach  Persönliche   te anzeigen  





Usermen¨
Home
Onkelz News
Onkelz Steckbriefe
Einzelkämpfer
Bandinfo
Discographie
Videographie
Bootlegs und Co.
Songtexte
Konzertberichte
Interessantes
Onkelz Artikel






Stephans Homepage


Gonzos Homepage


Pes Homepage


Kevins Homepage





Forum
GOND
Organigramm
Downloads
Ecards
Top 50
Suche
Links
FAQ
Gästebuch
Über uns
Kontakt
Link us
Es sind zur Zeit 52 böhse Userz online. Davon sind 0 User mit dem Handy unterwegs. Vor Dir waren 4469436 andere böhse Menschen hier. Davon haben sich 8201 User registriert.

Heute waren bereits 627 böhse Menschen hier.

Momentan ist kein registrierter User online. LogIn


Marco



Zum Anfang und besseren Vorstellung: Ein paar persönliche Daten!
Richtiger Vorname: Marco
Haarfarbe: dunkelblond
Augenfarbe: blau
Körpergröße: 1,80m
Gewicht: 88 Kg
Wohnort: Offenbach / Main


Welche Hobbys habt ihr?
Freunde, HL, Computer (modden, spielen, Internet), Fitness Training, gute Musik hören, mein Auto, Billard, den Alltag rocken, PS3 und meine Wii

Habt ihr Tattoos?
Ja, eines. Schwarz / Weisser Skorpion auf rechtem Oberarm/Schulter. Ist mein Sternzeichen und ich bin Stolz drauf! *g*

Lieblings- Essen? Tier? Auto? Getränk? Browser? etc.
-Auto : Ford Mondeo Titanium S Turnier. Ein Traum von Auto. Und meins *g*. Aber Traum Auto wäre ein Amerikanisches Muscle Car wie eine Camaro oder Ähnliches.
-Tier : Skorpion (und zum Knuddeln Meerschweinchen, Hasen und unsere süßen Chinchillas!)*hüst* ;-)
-Farbe : Blau (weil schwarz keine Farbe ist)
-Essen : Alles was Fleisch enthält ;) Ich bin Carnivore.
-Buch : böhse onkelz - Biographie, "Die Zwerge" Reihe von Markus Heitz
-Internet Seite : (ausser dieser hier)
www.myspace.com (Musik Sparte)
-Bier : Corona. Ansonten Jacky Cola oder eben das gute alte Wasser. Wasser trinke ich mit großem Abstand am meisten.
-Film : Herr Der Ringe (Teil 1-3), Star Wars 4-6
-Schauspieler : Kiefer Sutherland
-Serie : Futurama, Simpsons & That 70s (zum brüllen in englisch)
-PC-Teile-Hersteller : Logitech, Asus, Creative
-Internetanschluss: VDSL 25.000 von T-Com. Dann flutschts *g*
-Browser : IE8 und FF. -Whisky: Gelnmorangie 10 Jahre. Oder Edradour Port 15 Jahre.


Habt Ihr ein "Lebensmotto"?
Jede Menge. Aber die wichtigsten in meinem Leben sind:
-Fortis est veritas - Die Wahrheit ist stark
-Ich glaube nicht an Gott, ich glaube an mich selbst!
-Ehrlichkeit und die eigene Meinung ist das, was man sich immer bewahren sollte.
-Wer nicht kämpft, hat schon verloren.


Seid ihr in Clubs, Vereinen, Parteien?
Nein, nur Fitness Studio 2-3x die Woche.
Ich war aber schon in ein paar Vereinen:
- 5 Jahre Tanzverein (Lateinamerikanisch und Standard)
- 5 Jahre Tennisverein
- 4 Jahre Tae-Kwon-Do
- 3 Jahre Fussballverein
Politisch bin ich absolut desinteressiert.


Wo macht Ihr am liebsten Urlaub?
Italien. Ganau gesagt, auf dem Camping Paltz "Union Lido" in der Nähe von Venedig/Jesolo. In Cavallino. Da war ich sicher schon 15-16 mal. Das erste mal im Alter von 1 Jahr ;-) Ist praktisch meine zweite Heimat. Ich liebe die Freiheit und Abwechslung dort. Campen auf hohem Niveau. Nicht nur im Zelt, sondern mit Komfort.

Welche Musikrichtungen habt ihr schon ausprobiert bzw. auch regelmäßig gehört?
Punk, Rock, Metal sind die größten. Ansonsten siehe => "Was hört ihr ausser den Onkelz?"

Welche Band/Solokünstler habt ihr zu erst gehört?
Michael Jackson und Roxette. Härteres: Punkrock (Slime, WIZO, Schlachtrufe BRD etc.)

In welcher Stadt (weltweit, außer in der wo Ihr jetzt wohnt) würdet Ihr gerne leben?
In Offenbach oder Umgebung, da meine Freunde und Eltern dort größtenteils wohnen. In New York, wenn ich es mir leisten könnte. Zumindest für eine bestimmte Zeit. Ansonsten wäre es mir, zumindest in einer Beziehung, fast egal. Von mir aus auch auf dem Land, solange wir uns beide wohl fühlen würden und nicht ganz ab vom Schuß sind, so dass man immer mal bequem in die Stadt fahren könnte und die Freunde regelmäßigst sehen könnte, ohne eine Weltreise machen zu müssen. Aber prinzipiell zieht es mich doch schon eher in eine Großstadt mit Ihren wundervollen Neonlichtern und dem pulsierenden Leben.

Mit wem würdet Ihr gerne einen Tag tauschen?
Puh. Schwere Frage. Eigentlich mit niemandem. Ich bin ich. Und will niemand anderer sein. Und wenn schon, dann mit einem Rock Star, der auf der Bühne steht. Nur um mal zu wissen wie das ist. Bin ja sowieso eher der lautere, extrovertierte, "immer-mit-dem-Mund-vorne-dran" Typ ;-)

Welche 3 Dinge würdet Ihr auf eine einsame Insel mitnehmen?
Vorausgesetzt Diana ist kein "Ding" ;-):
-MP3 Player (vorausgesetzt die Insel hat Strom ;-) mit meiner bevorzugten Musik, denn ohne Musik kann ich nicht sein.
-Taschenmesser zum Überleben.
-Ein Foto meiner und Ihrer Freunde und Familie.


Habt ihr bereits eine eigene kleine Familie?
Nein. Ich war mal kurz davor. Und in den Gedanken auch schon mittendrin. Aber es sollte nicht sein. Es war die falsche Frau. Leider viel zu spät gemerkt. Kinder hab ich keine, aber den Wunsch trage ich in mir. Mal schauen, ob es was wird mit der richtigen Frau. ;-)

Welche Fernsehsendung hat Euch mit am meisten geprägt?
Hm, geprägt? Ich glaube nicht, dass mich das TV geprägt hat, aber gerne geschaut habe ich in meiner Kindheit Tele5 (das Kinderprogramm) mit Saber Rider, MASK und so weiter. Ja, es gab eine Zeit VOR Pokemon und diesen Dreck ;-) Dann ewig lang Wrestling mit Hulk Hogan, Ultimate Warrior usw. Als es noch unterhaltsam und gut war. Seit ca. 10 Jahren schaue ich noch gerne die Simpsons und Futurama (am besten in Englisch).

Was waren die dümmsten/coolsten/verrücktesten Sachen in Eurem Leben, die Ihr in einem anderen Leben wiederholen würdet, wenn es denn ginge?
oh je, jede Menge. Sehr schwierig, da einzelne Sachen raus zu picken.
Aber auf jeden Fall:
1. Immer wieder Onkelz Hörer und Fan werden. Das hat mein Leben doch sehr geprägt.
2. Lausitzring!!! Vaya con Tioz!
3. Ein Konzert veranstalten. Wie unsere 5 Jahres HL Feier "Viva la Familia" 2008. Unvergesslich.
4. Die HL Treffen! Coole Leute, nette Freunde, laute Musik!
5. Urlaub mit guten Freunden. In Punkto Spaß nicht zu toppen!


Wie seid Ihr aufgewachsen? Richtung: Freunde, was Euch am meisten geprägt hat, wie ihr zur Vergangenheit steht und was Ihr so vor habt in Zukunft?
Geboren und aufgewachsen bin ich in Offenbach am Main. Einer Stadt direkt neben Frankfurt. Der Ausländeranteil ist hier EXTREM hoch und so war ich in der Schule auch mit vielen "Nicht-ursprünglich-Deutschen" in der Klasse. Und hatte auch viele ausländische Freunde. Die Umgebung -ausserhalb meiner Familie und der Wohnung - war hart. Drogen, Waffen und Schlägereien waren auf den Schulen an der Tagesordnung. Zumindest nach der Grundschule. ;-) Es gab eine Zeit, in der ich mich relativ oft geprügelt habe und keinem Streit aus dem Weg ging. Etwas, dass ich heute nicht mehr nachvollziehen kann und auf das ich nicht stolz bin. Trauriger Rekord: 2 Prügeleien mit 2 unterschiedlichen Typen in 15 Minuten Pause. Allerdings habe ich so gut wie nie aktiv Streit gesucht.
Ich konnte es (auch Erziehungsbedingt) nie leiden, wenn Schwächere runter gemacht wurden oder schlecht behandelt wurden. So kam es dann auch, dass ich mich dem einen oder anderen "Problemkind" angenommen habe, die von fast allen anderen gehänselt wurden. Meine Erfahrung: Selten hat man so treue und aufrichtige Freunde. Allerdings gab es auch Ausnahmen. Einer meiner damals besten Freunde hat mehrfach im Jugendknast gesessen und ist auch heute soweit ich weiss im Knast. Aber von solchen Menschen habe ich mich schon sehr früh distanziert. Allerings: Einen meiner allerbesten Freunde kenne ich, seit ich 6 Jahre alt war und habe ich auch heute noch sehr oft Kontakt mit ihm. Dieser ist aber auch ein ganz ganz lieber Kerl und könnte keiner Fliege was zuleide tun. Geprägt haben mich -wie bei vielen- meine Eltern. Mein Vater hat ähnliche "Beschützer Instinkte" wie ich. Werte wie Moral, Ehrlichkeit, Mitgefühl und Stolz habe ich durch meine Eltern vermittelt bekommen und das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum ich die Onkelz so gut fand und finde. Auch die Onkelz haben mich sehr geprägt. In eine ähnliche Richtung. Ich hatte eine wirklich glückliche Kindheit. Liebende Eltern. Für die ich sehr dankbar bin. Und meistens tolle Freunde. Für die ich auch sehr dankbar bin. Ansonsten war ich schon in ein paar Vereinen (siehe Frage 6) und begann schon früh mit dem Hobby "Computer". Allerdings war ich schon immer der eher extrovertierte Typ, mit dem Mund vorne dran. Das bescherte mir natürlich nicht immer nur glückliche und unproblematische Ereignisse, aber dennoch auch viel viel Spaß :-) Wenn man sagt, was man denkt, muss man mehr als Alles geben!
Meine Zukunft? Sagen wir so, meine Lebensziele sind nicht "reich" zu werden oder "berühmt". Sondern irgendwann ein guter, treuer und liebender Ehemann und Vater zu werden. Und ein guter, treuer und verlässlicher Freund für alle meine Freunde. Damit wäre ich schon zufrieden. Wenn ich das schaffe, kann ich irgendwann beruhigt und glücklich sterben.


Was sind Eure TOP 3 Onkelz Titel?
1. Stolz (schnelle Version)
(Nicht wegen des Textes, sondern wie es gesungen und gespielt wird (voller Energie und Überzeugung)!
2. Lieber stehend sterben
3. Wir ham noch lange nicht genug


Was war der erste Onkelz Titel, den Ihr gehört habt?
Wenn Du einsam bist

Wie seid ihr zu den Onkelz gekommen?
1997 habe ich von einem Bekannten eine MC (ja sowas gab es da noch ;-)) ausgeliehen bekommen. Da ich selbst leider Vorurteile gegenüber den Onkelz hatte (ich hab damals fast nur Punkrock gehört), war ich sehr sehr skeptisch, wollte mir aber dennoch eine eigene Meinung bilden. Ich legte die MC in meinen Walkman ein, legte mich aufs Bett und hörte den Anfang von "Wenn Du einsam bist". Kevins Stimme faszinierte ich auf Anhieb. Zwei Lieder später, bei "Erinnerung", war es völlig um mich geschehen. Sowas geiles hatte ich nie zuvor gehört. Und ab da, war ich nicht mehr zu bremsen.

Was hört ihr ausser den Onkelz?
Punkrock, Heavy Metal, Rock'N'Roll.
Am allerliebsten Bands wie Frei.Wild, Troopers, und sonstige Deutschrock Bands. Aber auch sehr gerne Bands wie Volbeat, Disturbed oder Exploited. Es gibt hunderte Bands die ich gerne höre. Vereinzelt auch sehr gerne Rap (Jaja, nicht gleich schlagen ;-)) wie Eminem, DMX oder auch K.I.Z. (die Typen find ich einfach nur sau lustig *g*). Und ab und an in der Disse oder beim Feiern auch mal Trance (zum Tanzen) und so ein Zeug. Das würd ich mir aber nie im Auto oder Discman anhören. Und immernoch gerne Michael Jackson (R.I.P.) und Roxette.


Was bedeuten die Onkelz für Euch?
Inspiration, Kraft, Lebenseinstellung & die beste Mucke der Welt

Seid ihr den Onkelz schonmal begegnet? Wenn ja, wie habt ihr das empfunden? Wie kam es dazu? Wie ist es abgelaufen ect.
Ja, bin ich. Allen ausser Gonzo. Zuerst, als wir von Ralf Werner zu der DVD Release Party von VCT eingeladen wurden im Cocoon Club / FFM. Dort entstand mein Foto mit PE. Netter Kerl ;-) Danach hatten wir von Till Erdenberger die Einladung mit Stephan ein Interview zu machen. In Frankfurt in den Rule23 Studios. Auf heiligem Boden ;-) Stephan war sehr nett und kein bisschen Arrogant oder sonstwas in dieser Art. Ganz im Gegenteil. Wie es genau abgelaufen ist, und das komplette Interview kann man hier sehen/hören. => HL Interview Stephan Rule23 Ich war zugegebener maßen sehr aufgeregt und habe sehr schnell gesprochen ;-) Nach dem Interview spielten wir noch mit Stephan und Till Tischfussball und hatten eine nette Zeit. Später beim Secret Show "Der W." Konzert in Aschaffenburg 2009, konnte ich wieder mit Stephan reden und auch kurz mit Kevin. Auch dort enstanden Bilder mit Kevin und Stephan.

Wie seid ihr auf HL aufmerksam geworden?
Hm, lass mal überlegen ;-) Alex hat mich angerufen *g*

Was bedeutet HL für Euch?
Nun ja. Es ist mittlerweile ein fester Teil meines Lebens geworden. Es steckt sehr viel Zeit, Herzblut und Erinnerung darin. Hier hab ich viele coole Leute kennengelernt und Freundschaften geschlossen, die ich nicht missen möchte. Alex ist das Paradebeispiel. Aber vor allem bedeutet HL für mich IDEALISMUS. Die Onkelz DÜRFEN nicht vergessen werden!

Was qualifiziert Euch um HL-Team-Mitglied zu sein?
Das ist ne gute Frage *g*. Ich denke, mein überaus großer Idealismus was diese Seite und die Onkelz betrifft. Meine Fähigkeit, Alex immer wieder auf die eine oder andere Weise zu motivieren ;-) und ein wenig mein Hang zu Grafikbearbeitung. Ich versuche immer fair zu unseren Usern und auch intern im Team zu sein, und hoffe es gelingt mir. Alex ist der "Programmier-Gott" und ich der "Kreative Teil". Somit ergänzen wir uns sehr gut. Und unser Team Sorgt dafür, dass alles schön im Alltag funktioniert. Sie leisten einen tollen Job! Den Rest müssten andere Menschen entscheiden bzw. erläutern.

Warum wolltet ihr Mods o.Ä. werden?
Wollte ich nie :-) Würde ich aber werden wollen, wenn ich kein Admin wäre. *g*

Ich hab mal gehört, dass Stephan Weidner die Seite kennt und öfter hier vorbeischaut - stimmt das?
Ja, das stimmt. Im oben bereits genannten Interview mit Stephan kann man es selbst hören. Es gab sogar mal einen Gästebuch Eintrag von ihm, der allerdings bei einem Serverabsturz verloren ging.

Habt ihr noch andere Websites die ihr betreuen müsst?
Ich nur die HL/VLF MySpace Seiten. Im Moment mache ich mit Alex zusammen nur eine Internetpräsenz für eine junge aufstrebende Mode Firma. Aber wer weiss, was noch kommt...

Alex hat noch einige mehr. Ich helfe ihm nur ab und an bei ein paar Sachen (was die optische Präsentation anbetrifft). Ich bin eher bei anderen Dingen mit eingespannt. Das letzte was ich gemacht habe war z.B. die optische Gestaltung von 99% aller E&L Festival 2009 Promo/Designs (T-Shirt Design, Poster, Website, Flyer, Anzeigen, Banner, Eintrittskarten, Festivalbändchen, Festival Guides und und und). Ein Haufen Arbeit, der allerdings auch viel Spaß macht, wenn man sich einigermaßen entfalten kann. Sonst nur vereinzelt T-Shirt Designs und kleinere unentgeltliche "Auftragsarbeiten" im Bereich Grafik (z.B. Flyer, Banner, Designs) für Bands, Veranstaltungen oder Webseiten.


Wie seit Ihr hier auf das Design gekommen?
Zum html Design: Das ist gewachsen. Erst einfach mal drauf los. Das eine gab das Andere und es kam wie es kommen musste.
Zum neuen Flash Design: Alex meinte irgendwann mal, dass HL eine "organischere Struktur" bekommen könnte. Da ich die Idee gut fand, hab ich mir dann -zugegebener maßen- eine ganze Zeit lang später, irgendwann die Flash Designs ausgedacht und Entwürfe gemacht. Dann immer feinere Entwürfe und Vorlagen, die dann mit Alex zusammen ausgearbeitet und von ihm in Flash "verpackt" wurden. ;-) Eine heiden Arbeit, für uns beide. Die sich aber meiner Meinung nach gelohnt hat.


Wie lange soll es diese Seite geben bzw. wer soll der neue Admin etc. werden, wenn ihr es nicht mehr schafft bzw. die Lust verliert (was man nicht hofft)?
Wie lange es die Seite geben soll, weiss ich nicht. Mal schauen. Aber im Moment würde ich zumindest sagen "Ich hab noch lange nicht genug". Wenn die Seite irgendwann mal so gut wie kein Interesse mehr weckt (bei den Usern und Besuchern), muss man schauen. Wenn Alex allerdings sagt, dass er als Admin aufhört, war's das auch für mich. Da halte ich es wie die Onkelz. Ein HL OHNE ALEX wird es für mich niemals geben. Allein schon aus Respekt und Freundschaft. Und als alleiniger Admin hätte ich, glaube ich, sowieso weder die Motivation noch die technischen Fähigkeiten.

Wollt Ihr ein eigenes HL-Lied komponieren?
Och, ein Lied zu komponieren ist nicht das Problem. Nur wer soll es singen? ;-) Angebote werden dankbar angenommen *g* Im Moment ist jedenfalls nichts geplant. Obwohl es schon geil wäre. Vielleicht kann man ja mal auf einem HL Treffen ein Lied aufnehmen, dass unsere User mit uns singen *g*

Wie hattet ihr Euch die Zukunft von HL vorgestellt, als alles angefangen hat?
Gar nicht. Ich hab einfach abgewartet wie es läuft. Einfach mal dem Schicksal in die Augen sehen. Bekannt werden oder mit wehenden Fahnen in der Belanglosigkeit untergehen. Wie schon oft geschrieben: Wir wollten nur -nach unseren Maßstäben- die BESTE Onkelz Page im Netz machen. Und das haben wir meiner Meinung nach geschafft.

Wieviel Zeit investiert Ihr in HL? (täglich/wüchentlich, sofern man das pauschal beantworten kann...)
Unmöglich zu beantworten. Sehr sehr viel. :-) Aber ich bin eigentlich JEDEN Tag hier, ausser wenn ich im Urlaub bin.

Habt ihr durch den Support der Band durch diese Seite (damals Lausitz usw.) - oder durch andere Gründe - Kontakte zu dem Umfeld der Onkelz knüpfen können (Ralf, Thomas, Eddi, Till....)?
Durchaus. Ralf Werner hat uns zur DVD Release Party eingeladen von VCT. Dort konnten wir uns unterhalten und ab und zu stehe ich in E-Mail Kontakt mit ihm. Till Erdenberger lud uns zum Der W. Interview ein. Beim Interview haben wir zusätzlich zu Stefan auch ihn kennenlernen dürfen. E-Mail Kontakt war damals vorhanden wurde aber -mangels Gründen- abgebrochen oder zumindest auf Eis gelegt. Allerdeings ist er auch auf HL als User angemeldet und hat schon mehrere Beiträge im Forum geschrieben. Thomas Hess konnte ich nur auf diversen Konzerten kurz sprechen. Allerdings war und bin ich kein großer Freund von, den Leuten auf den Sack zu gehen und sie voll zu schwafeln. Weder bei den Onkelz selbst, wenn man sie mal trifft, noch bei anderen Menschen die einen gewissen Bekanntheitsgrad haben. Ich denke mir immer: Wenn ich bekannt wäre, würde ich auch nicht von JEDEM angequatscht werden wollen. Und dann gleich ewig lang. ;-) Lieber respektvoller Abstand. Obwohl ich glaube, dass ich auch einen sehr intensiven Kontakt zu meinen "Fans" führen würde. ;-) Genau wie es die Onkelz eigentlich auch tun.

Vor Jahren gab es ja noch viele andere Support-Seiten. Seid Ihr mittlerweile die größte, bzw. ab wann ward Ihr das?
Gegenfrage: Woran macht man das fest?
Angemeldete User?
Wenn wir nicht regelmäßig löschen würden, um nur auch wirklich -AKTIVE User- zu haben, hätten wir mittlerweile über 50.000 angemeldete User.
An Seitenaufrufen pro Tag?
Im Gegensatz zu vielen vielen anderen Seiten zählen wir nicht die einzelnen Seitenaufrufe (z.B. wenn man von Discographie auf Forum klickt), oder zählen alle paar Sekunden den Zähler einfach hoch (auch nachts um 4 ;-)), sondern wir zählen die IP Adressen. Somit können wir mit hoher Wahrscheinlichkeit sagen, dass die Besucheranzahl auch WIRKLICH separate Besucher sind. Deswegen ist die Zahl im Vergleich zu manch anderen Seiten mit z.Z. ca. 1400 Leuten am Tag etwas niedriger als bei anderen, aber wenigstens ehrlich. Und das von Anfang an. Zu VCT Zeiten waren es knapp 5.000 Besucher am Tag.
Am Bekanntheits Grad?
Wir sind feste Partner von großen Veranstaltungen wie der G.O.N.D. und dem Viva los Tioz Festival, oder Online Radios wie dem AGF und hegen guten und regelmäßigen (auch persönlichen) Kontakt mit den Veranstaltern. Andy aka Signum71 ist ein guter Freund von uns, HL Team Mitglied und mittlerweile einer der Veranstalter vom E&L Festival. Durch solche Sachen kennen wir auch viele Bands persönlich und gerade mit den Enkelz hegen wir schon praktisch ein freundschaftliches Verhältnis. Gerade mit Domi verstehe ich mich sehr sehr gut. Ausserdem sind wir gefragt, wenn es um Werbung für Onkelz/Deutschrock Veranstaltungen geht. Wir haben Partner Beziehungen mit Vorteilen für unsere User bei z.B. www.Spasskostet.de. Unser Logo prangt auf etlichen Plakaten und Flyern und auf dem Gaze der G.O.N.D. Auf dem "Terpentin" G.O.N.D. Bier Fass ist unser Logo ebenfalls drauf. HL steht im Booklet bei Danksagungen und Grüße von der Frei.Wild CD "Mitten ins Herz" und der Kärbholz CD "Zurück nach vorn". Wir sind im Buch "Buch der Erinnerungen" von Klaus Farin vertreten. Zusammen mit vielen anderen Onkelz Seiten. Bei google sind wir bei Suchbegriffen wie "onkelz" und ähnlichen immer ganz vorne an der Spitze mit dabei. Und und und... Mitterweile haben wir -wie erwähnt- WIRKLICHE 3.000.000 Besucher zu verzeichnen gehabt und unser "Umfang" der Seite dürfe bei einer Onkelz Relevanten Seite ungeschlagen sein.

Also somit würde ICH sagen: Ja, wir sind die größte und bekannteste Onkelz Seite die es gibt. Abgesehen von Onkelz.de und BOSC.de. Und wir sind verdammt Stolz drauf. An dieser Stelle nocheinmal ein Dank von meiner Seite aus an unser Team. Ex und derzeitige Mitglieder. Ohne Euch hätten wir es nie so weit geschafft. Und natürlich an unsere User. Ohne Euch wäre HL nichts! Vielen Dank.

Ab wann weiss ich nicht mehr. Das war ein schleichender Prozess.


Gab es mal einen Punkt, wo ihr dicht machen wolltet (Admins) und die S-Mods/Mods wo ihr aufhören wolltet? In Verbindung damit: Was sagen eure Familien/Kinder zu dem Zeitaufwand?
Nein, bei mir nicht. Es gibt immer wieder Phasen wo man weniger Lust hat, etwas zu machen. Aber Aufhören stand für mich nie zur Diskussion. In meiner letzten Beziehung gab es schon manchmal Stress wegen der Zeit, die ich für HL investiert habe. Es war auch manchmal echt viel. Allerdings lief meine Beziehung zu diesem Zeitpunkt eh nicht mehr besonders gut. Dennoch würde ich diesen Fehler nie wieder machen, weil ich jetzt weiss, wie man die Prioritäten setzen muss. Aber ich würde HL niemals aufgeben. Nur zu gegebener Zeit eben reduzieren. So viel wie eben nötig. Meine jetzige Freundin Diana (aka Shady2806) hat da sehr viel Verständnis für und findet es sogar gut. Allerdings wende ich auch bei weitem nicht mehr so viel Zeit auf wie früher. Was absolut gut so ist!

Ich möchte die Gelegenheit nutzen, Marco und Alex für die Seite zu danken. Durch HL hab ich Matthias gefunden, wir haben geheiratet und 2007 unsere Tochter bekommen. Also Danke. Und da würde mich interessieren:
Wie viel Feedback solcher Art bekommt ihr?

Nicht übermäßig viel, aber immer wieder mal. Aber wir freuen uns trotzdem jedes mal sehr. Aber mal ehrlich, wir machen das ja auch nicht für einen Klopfer auf die Schulter, sondern weil der Motor von innen raus laufen sollte. Wenn das mal nicht mehr ist, sollte man es lassen. Dennoch freut uns natürlich ein Schicksal wie dieses sehr. Wenn HL nicht nur die Leute zusammen bringt, die den gleichen Musikgeschmack teilen, sondern auch echte Freundschaften und manchmal sogar Liebe hervor bringt. Etwas Schöneres gibt es für mich nicht. Unsere Freude ist die Eure zu sehn! ;-) Mittlerweile habe ich durch die Seite auch mein eigenens Glück gefunden. Ihr Name ist -wie oben schon erwähnt- Diana aka Shady2806. Allein das war es im nachhinein schon mehr als wert so viel Zeit und Arbeit hier rein zu investieren. Ohne HL hätte ich mein Glück nie kennen gelernt. Es kommt immer wie es kommen muss.

Views: 44781x

    
Copyright © by M.W. & A.L. 2003 - Today           Impressum/Quellenangaben            als Startseite festlegen            Letzte Script-Änderung: 21.03.2015 20:48 (28)